Book Now

Nachmittag Abenteuer Mini Segway Tour

Tour beschreibung

Entdecken Sie mit uns die berühmstesten Viertel Berlins und fahren durch die Szene-Bezirke wie Prenzlauer Berg und hin zu Berlins lebenswertesten Kiezen. Wir werden alle paar hundert Meter anhalten. Dadurch bekommen Sie die Gelegenheit viele interessante Anekdoten zu hören, Fotos zu machen und Ihren Guide zur Geschichte dieser vielfältigen Kieze befragen zu können. Ihr Guide kennt Berlin wie seine Westentasche und steht Ihnen mit profundem Wissen zu Berlins Alltag sowie für Tips und Tricks, Rede und Antwort.

Diese Kiez Tour ist eine großartige ergänzung zu unserer klassischen City-Tour, aber auch ein wunderbarer Einstieg in die Berliner Geschichte. Beide Segway Touren ergänzen sich auf besondere Art und Weise und besuchen jeweils unterschiedliche Sehenswürdigkeiten. Genießen Sie die Fahrt jenseits der touristischen Route und entdecken Sie die Berliner Vielfalt.

Aufregende Highlights werden nicht ausgelassen! Kommen Sie mit auf eine Reise und erleben sie Berlins pulsierende alte und wiederentdeckte Viertel und bedeutsame Sehenswürdikeiten wie der Neuen Synagoge, dem Monbijou Park und dem Denkmal an der Bernauer Straße, einem der tragischsten Orte des geteilten Berlins.

Mit einem Fokus auf dem zeitgenössischen Berlin, tauchen wir ein in die Vergangenheit der Stadt an jenen Orten, an denen Geschichte verändert wurde, besonders für die, die Berlin ihr Zuhause nennen. Fahren Sie durch das Jüdische Viertel und durch die Straßen rund um das Scheunenviertel und den Hakeschen Markt und besuchen Sie die Neue Synagoge und ihre turbulente Vergangenheit. Erleben Sie weiter das heutige High-Tech Berlin und entspannen Sie wie ein echter Berliner.

Alle unsere Segway Touren beinhalten ein intensives Training. Mit der sorgfältigen Einweisung wird diese Tour zu einem unvergesslichen Erlebnis!

Tour Highlights



Bernauer Straße / Mauer Denkmal
Einst stand dieser Ort für die schmerzhafte Trennung Berlins und später die tief-emotionale Wiedervereinigung. Heute ist die Bernauer Straße eine bewegende Gedenkstätte und in einem Teil von Berlin, welcher weniger touristisch ist.



„Athen der Spree"
Berlins monumentale Museumsinsel ist einer der Gründe, warum Berlin den Spitznamen „Athen an der Spree“ trägt. Von der Uferpromenade aus, beeindrucken die epischen Ausmaße des Berliner Doms und des Bode-Museums.



Neue Synagoge
Berlins berühmtestes Synagoge erinnert an die zerstörerischen Zeiten während der Nazi-Herrschaft. Die Synagoge ist eine Hommage an den Erinnerungen an die turbulenten Zeiten und wurde liebevoll restauriert.

 

kastanienallee

Wir führen Sie direkt ins Herz von Prenzlauer Berg zur bekannten Kastanienallee, einem Berliner Hotspot mit vielen Café und Bars. Diese eher kleine Straße ist nicht nur der Standort für Berlins trendigste Ausgehmöglichkeiten, sondern besticht außerdem durch charmante architektonische Besonderheiten.

 
Monbijoupark / Spreeufer

Der glanzvolle Monbijou Park entlang des Spreeufers war ursprünglich die Heimat vieler Paläste. Heute findet man hier pulsierende Bars und Cafés und eine beeindruckenden Aussicht auf die architektonische Meisterleistung der Museumsinsel.


Wichtige hinweise

Alle unsere Touren beginnen mit einer 30-minütigen Einführung zu den Segways, auf dem Vorplatz direkt vor unserem Geschäft, damit Sie Ihr Segway fahren lernen und bereit sind die Stadt mit uns zu erkunden.

Die Straßenverkehrsordnung stuft Segways als führerscheinpflichtige Fahrzeuge ein, der Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis, mindestens einer Mofa-Prüfbescheinigung ist deshalb unabdingbare Voraussetzung für die Teilnahme an unseren Touren. Das setzt auch das Mindestalter fest: Jugendliche unter 15 Jahren können leider nicht mitfahren. Ferner müssen Minderjährige in Begleitung eines Erwachsenen sein oder deren Eltern müssen bei uns ein Versicherungsformular ausgefüllt haben. Leider können Jugendliche unter 15 sowie schwangere Frauen, nicht an unseren Touren teilnehmen.

Segway-Touren finden im öffentlichen Straßenverkehr statt, deshalb ist Alkohol vor und während der Fahrt ein echtes No-Go und führt zum sofortigen und entschädigungslosen Ausschluss von der Tourteilnahme.

Die Herstellerfirma spezifiert ein Mindestfahrergewicht von 48 kg sowie eine Höchstbelastungsgrenze von 118 kg, das Körpergeicht der Teilnehmer sollten sich in diesem Rahmen bewegen.

Zur sicheren Bedienung der Segways ist adäquates Schuhwerk unerlässlich: Schuhe mit hohen Absätzen, Flip-Flops und vergleichbare Ultra-Light-Sandalen sind deshalb ungeeignet.

Sollten Sie die oben genannten Vorgaben nicht erfüllen können, stellen wir Ihnen gerne ein E-Bike zu verfügung, sofern verfügbar. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich der Verfügbarkeit.

Book Now

Treffpunkt

Alle Touren beginnen von unserem Geschäft, um die Ecke vom Haupteingang zum Fernsehturm am Alexanderplatz. Wenn Sie vor dem Haupteingang stehen, finden SIe unser Geschäft rechts um die Ecke am Ende der Panorama Straße. Schilder weisen Ihnen den Weg. Dort wartet Ihr Guide mit den Segways auf Sie.

______________________________

______________________________

Auch von Interesse

Fat Tire Bike Tours Berlin
Mosaic Tours e.V.