Book Now

berlin city segway tour

Tour beschreibung

Wir führen Sie in etwa 3 Stunden zu Berlins schönsten und bekanntesten Sehenswürdigkeiten. Da wir alle paar hundert Meter anhalten, werden Sie die Gelegenheit haben, viele interessante Anekdoten zu hören, Fotos zu machen und Ihren Guide zur Geschichte Berlins befragen zu können. Dieser kennt Berlin wie seine Westentasche und steht Ihnen mit profundem Wissen zu Berlins Alltag sowie Tips und Tricks, Rede und Antwort.

Diese Tour ist die perfekte Tour für Berlin-Anfänger und Berlin-Veterane.

Sie ist ideal für Anfänger, weil sie Ihnen beinahe alle Sehenswürdigkeiten zeigt, von denen Sie gelesen haben aber solche nicht auslässt, abseits der getretenen Pfade. Für ein besseres Verständnis, fassen wir Berlins Rolle in der Geschichte des 20. Jahrhunderts zusammen und machen so Geschichte begreifbar.

Aber auch die erfahrenen Berlinbesucher unter Ihnen, werden auf unserer Tour Neues lernen. Gepaart mit der einmaligen Erfahrung einer Segwayfahrt im kleinen, persönlichen Kreis, ist diese Tour einfach der beste Weg die Stadt zu erkunden.
Kommen Sie mit uns, auf eine unvergessliche Tour!

Wir sind überzeugt, dass Sie Ihre Tour auf unseren Segways sowie die Aufmerksamkeit von jedem - und wir meinen wirklich von jedem Passanten - genießen werden!

Tour Highlights



Checkpoint Charlie

Dieser ehemalige Mauer-Übergangspunkt für Mitglieder der Alliierten Streitkräfte und Ausländer ist heute ein Informationspunkt über den Kalten Krieg.


Ehemaliges LuftfahrtMinisterium
Dieses imposante Gebäude war das frühere Luftfhartministerium im „Dritten Reich“ und beherbergt heute das Finanzministerium unseres Landes.


Das Brandenburger Tor
Berlins Wahrzeichen und schon vor der Wende, ein Ort wichtiger Ereignisse, wie Napoleons Einmarsch nach Berlin, die Wiedervereinigungsfeier Berlins nach dem Mauerfall und natürlich Austragungsort für Konzerte und Sportveranstaltungen.



Die Berliner Mauer
Sehen Sie eins der Überreste der Mauer, die einst Deutschland und das gesamte Land teilte. Heute ist sie unter Denkmalschutz. Erfahren Sie wie sie entstand und warum sie geöffnet wurde.
 

Bebelplatz

Dieser Platz, gegenüber des Hauptgebäudes der Humboldt Universität zu Berlin, zwischen universitärer Bibliothek und Berlins Opernhaus, war der Schauplatz der Bücherverbrennung vom 10. Mai 1933.
 
Das Denkmal für die Ermordeten Juden Europas
Dieses Denkmal hinterlässt auf jeden der es besichtigt einen starken Eindruck. Seine 2711 Stelen aus Beton, alle einzigartig, vermitteln dem Besucher einen Eindruck von Einsamkeit und Bedrückung.
 
Der Reichstag
Vor der Wende unmittelbar an der Mauer, ist es seit 1999, nach dem Umzug der Bundesregierung aus Bonn, Amtssitz des deutschen Bundestages.


Mauer Wachtürme
Berlins Wachtürme sind nach dem Mauerfall abgebaut worden. Doch ein Paar stehen noch. Sehen Sie mitten in der Innenstadt, einen der letzten erhaltenen originalen Wachtürme.


Die Dauerausstellung „Topographie des Terrors“
Während des „Dritten Reichs“ Ort der Zentrale der Geheimen Staatspolizei (Gestapo) sowie der SS, befinden sich hier heute ein Informationszentrum und eine Dauerausstellung über die Schrecken der NS Diktatur.

Wichtige Hinweise

Alle unsere Touren beginnen mit einer 30-minütigen Einführung zu den Segways, auf dem Vorplatz direkt vor unserem Geschäft, damit Sie Ihr Segway fahren lernen und bereit sind die Stadt mit uns zu erkunden.

Die Straßenverkehrsordnung stuft Segways als führerscheinpflichtige Fahrzeuge ein, der Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis, mindestens einer Mofa-Prüfbescheinigung ist deshalb unabdingbare Voraussetzung für die Teilnahme an unseren Touren. Das setzt auch das Mindestalter fest: Jugendliche unter 15 Jahren können leider nicht mitfahren. Ferner müssen Minderjährige in Begleitung eines Erwachsenen sein oder deren Eltern müssen bei uns ein Versicherungsformular ausgefüllt haben. Leider können Jugendliche unter 15 sowie schwangere Frauen, nicht an unseren Touren teilnehmen.

Segway-Touren finden im öffentlichen Straßenverkehr statt, deshalb ist Alkohol vor und während der Fahrt ein echtes No-Go und führt zum sofortigen und entschädigungslosen Ausschluss von der Tourteilnahme.

Die Herstellerfirma spezifiert ein Mindestfahrergewicht von 48 kg sowie eine Höchstbelastungsgrenze von 118 kg, das Körpergeicht der Teilnehmer sollten sich in diesem Rahmen bewegen.

Zur sicheren Bedienung der Segways ist adäquates Schuhwerk unerlässlich: Schuhe mit hohen Absätzen, Flip-Flops und vergleichbare Ultra-Light-Sandalen sind deshalb ungeeignet.

Sollten Sie die oben genannten Vorgaben nicht erfüllen können, stellen wir Ihnen gerne ein E-Bike zu verfügung, sofern verfügbar. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich der Verfügbarkeit.

Book Now

Treffpunkt

Alle Touren beginnen von unserem Geschäft, um die Ecke vom Haupteingang zum Fernsehturm am Alexanderplatz. Wenn Sie vor dem Haupteingang stehen, finden SIe unser Geschäft rechts um die Ecke am Ende der Panorama Straße. Schilder weisen Ihnen den Weg. Dort wartet Ihr Guide mit den Segways auf Sie.

______________________________

______________________________

Auch von Interesse

 

Fat Tire Bike Tours Berlin
Mosaic Tours e.V.