Häufig Gestellte Fragen - City Segway Tours

Was ist ein Segway?
Der SegwayTM Human Transporter ist der erste selbst ausbalancierendes persönliches Fortbewegungsgerät, für alle Bodenarten geeignet. Die eingebauten Gyroskopen, die Ihre Körperbewegung als Beschleunigungs- oder Bremsbefehl interpretieren, machen es besonders einfach ein Segway zu bedienen.

Sie stehen auf einem Segway zwischen den Rädern, auf einer kleinen Plattform und halten dabei einen Lenker, den Sie benutzen und die Richtung anzugeben. Das Segway gleicht Ihre Neigung aus, damit Sie immer gerade stehen, während Sie fahren.

Weitere Informationen bekommen Sie unter Segway LLC’s Webseite.

Gibt es ein vorgeschriebenes Höchstgewicht für die Benutzung eines Segways?
Es gibt ein Höchstgewicht von 117 kg Körpergewicht. Wird bitten daher unsere Gäste diese Marke nicht zu überschreiten. Alle Teilnehmer müssen am Tag der Tour das 15. Lebensjahr erreicht haben und mindestens im Besitz eines Mofa-Prüfbescheinigung sein.

Was passiert wenn ich nicht fahren kann, den Gewichtsvorgaben nicht entspreche oder keinen Führerschein besitze?
Dann stellen wir Ihnen gerne ein E-Bike für die Tour zur Verfügung, Verfügbarkeit vorausgesetzt. Wenn Sie die Vorgaben für eine Segway-Fahrt nicht erfüllen und gerne mit Ihrer Gruppe fahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte im Voraus, um E-Bike Verfügbarkeiten zum Zeitpunkt der Tour zu prüfen.

Wie weit im Voraus sollte ich reservieren?
Es kann vorkommen, dass wir noch Plätze frei haben, wenn Sie am Tag der Tour reservieren. Allerdings ist dies selten der Fall, daher raten wir so weit wie möglich im Voraus zu reservieren. Tatsächlich sind beinahe alle unsere Touren ausgebucht. Bitte nutzen Sie das Feld “Zur Reservierung”, für eine Reservierung.

Wie lauten Ihre Stornierungsbedingungen?
City Segway Tours gewährt Ihnen die Möglichkeit Ihre Reservierung bis zu 72 Stunden vor Beginn der Tour, 100% kostenfrei zu stornieren. Im Fall des Widerrufs zahlt City Segway Tours den von Ihnen bei der Bestellung entrichteten Betrag, in voller Höhe an Sie zurück. Nach Anbruch der 72 Stunden Frist, entfällt in jeden Fall die Möglichkeit der kostenfreien Rückzahlung des Gesamtbetrages.

Gibt es eine Mindest-/ Maximalanzahl an Tourteilnehmern pro Tour?
Es gibt keine Mindestteilnehmeranzahl für unsere Touren! Sie starten schon ab einer Person! Denn wir sind der Überzeugung, Ihr Urlaub ist zu wertvoll, als dass wir uns mit einer Mindestanzahl an Teilnehmern aufhalten würden. Was die Maximalanzahl betrifft, haben wir natürlich nur eine begrenzte Anzahl an Maschinen. Außerdem hinsichtlich auf Ihre Sicherheit und die Qualität der Touren, teilen wir Gruppen ab 8 Personen auf.

Werden Touren bei Regen gestrichen?
Nein, unsere Touren finden bei Sonne und Regen statt. Sollte es regnen, bieten wir Einwegponchos in unserem Geschäft an.

Betreten wir Museen oder Sehenswürdigkeiten während der Tour?
Aus Zeitgründen ist es uns nicht möglich Museen während der Tour zu besichtigen. Am Checkpoint Charlie zum Beispiel, haben Sie die Zeit sich umzuschauen. Zudem ist es uns als privater Veranstalter untersagt eine Gruppe durch ein Museum zu führen. Immerhin sind wir da um Segway zu fahren und die Tour zu genießen, also werden wir genau das tun!

Kann ich ein Segway ohne Führung mieten?
Nein, weil wir alle unsere Maschinen benötigen, da unsere Touren oft ausgebucht sind.

Muss eine Schadenskaution bei Segway Touren hinterlegt werden?
Obwohl keine Kaution erhoben wird, bitten wir vor der Tour einen Haftungsausschluss auszufüllen und zu unterschreiben.

Kann ich ein Segway von City Segway Tours kaufen?
Wir helfen Ihnen gerne eine der coolsten Maschinen der Welt zu kaufen! Bitte rufen Sie uns an: +49 30 2404 7991, wenden Sie sich direkt an Segway Deutschland, oder schicken Sie uns eine E-Mail.

Können Kinder und Jugendliche auf den Touren mitfahren?
Segway fahren ist wirklich kinderleicht, aber gegen die Teilnahme von Fahrern unter 15 Jahren spricht explizit die StVO: Die Überlassung eines führerscheinpflichtigen Fahrzeugs an nicht Berechtigte ist eine mit Geld- oder Freiheitsstrafe bewehrte Straftat gemäß § 21 Abs. 1 Nr. 2, Abs. 2 Nr. 1 StVG.
Entsprechend gilt das auch für Jugendliche, ohne mindestens eine Mofa-Prüfbescheinigung ist nichts zu machen. Kein Verhandlungs- und Diskussionsspielraum.

Was passiert, wenn ich nach dem Training noch unsicher auf dem Segway fühle?
Sollten Sie sich nach dem Training immer noch unsicher fühlen und eine Tour auf dem Segway kommt für Sie auf keinen Fall in Frage, haben Sie die Möglichkeit die Tour auf Fahrrad oder Elektrische Fahrrad trotzdem mitmachen zu können. Außerdem erstatten wir Ihnen gerne den vollen Betrag zurück.

Sind Segways auch für Fahrer mit Körperbehinderungem geeignet?

Das ist individuell verschieden, grundsätzlich gilt: Wer problemlos eine Treppe hinauf- und hinabsteigen sowie Messer und Gabel halten kann, der ist auch auf einem Segway sicher unterwegs. Im Zweifelsfall kontaktieren Sie uns vorher.